In einem spannenden Wettkampf der Tischtennis-Wettkämpfer ( WK3), schrammten unserer Protagonisten nur knapp am Sieg und damit an der Teilnahme am Bundesfinale in Berlin vorbei. Der Sieg ging an das Zinnowitzer Gymnasium vor dem GHG Wismar, Dritter wurde die IGS Wismar.

Der Weg zu diesem tollen Ergebnis setzte ein regelmäßiges Training, Durchhaltevermögen und ein besonderes Teamfeeling voraus. Unsere Jungs zeichnet darüber hinaus die herausragende mentale Stärke, als eine wichtige Leistungsvoraussetzung im Tischtennis aus!

Wir gratulieren dem Team:

Anton Naab, Paul Weber, Duc Mai, Gustav Buchheim, Kian Gray, Haakon Stendel, Alexander Richter und unserer „Coaching- Assistentin“  Paula Weber zu diesem Erfolg.

Das Sportlehrerteam des GHG

IMG 2952

 

IMG 2945

IMG 2961