Bereits das 9. Mal wurde dieser Wettbewerb unter der Schirmherrschaft der Nordmetall durchgeführt. Das GHG startete mit zwei Teams in der Rubrik Lego. Seit mehr als einem halben Jahr wurde getüftelt, gebaut und programmiert.

Beide Teams haben sich intensiv vorbereitet , die Roboter waren auf der Teststrecke in der Schule erfolgreich. Nun kam es darauf an, Team Elja scheiterte am letzten Hindernis, Team Adrikon sauste in den ersten zwei Testrunden am Hindernis vorbei, dass in eine Box geparkt werden sollte. Der dritte Lauf brachte dann die Entscheidung, während es im letzten Jahr nur Platz 4 war, konnte dieses Jahr Rang 1 erreicht werden. Auch wenn es Team Elja nicht so gut gelang, können sie dennoch stolz auf ihre Leistung sein. Die Probeläufe in der Schule haben gezeigt, dass auch ihr Roboter in der Lage war, die Aufgabe zu lösen, das Team will jedenfalls nächstes Jahr wieder dabei sein.

IMG 20190620 WA0005