Am Mittwoch, dem 1.3.2017, wurde im Fründts-Hotel Wismar der Young Women Public Affairs Award durch den Zonta-Club Wismar vergeben. Dieser Club engagierter Frauen ist ein weltweites, überparteiliches und weltanschaulich neutrales Netzwerk, welches zahlreiche Projekte für Frauen initiiert, begleitet und fördert. Der Preis für junge, besonders ehrenamtlich engagierte Frauen ab 16 Jahren wurde in Wismar zum ersten Mal ausgeschrieben. Gewinnerin des mit 300€ dotierten Awards wurde Laura-Sophie Brunsch vom GHG.

Laura-Sophie ist 16 Jahre alt und geht in die 10. Klasse. In der Laudatio wurde ihr ehrenamtliches Engagement im Kinder-und-Jugend-Parlament der Hansestadt Wismar besonders gewürdigt. Daneben erfüllte Laura-Sophie die Wettbewerbskriterien auch dadurch, dass sie in ihrer Freizeit in gleich zwei Schülerfirmen in der Geschäftsleitung sowie im Marketing arbeitet. Besonders herausragende Leistungen in den MINT-Fächern, in denen sie sich an zahlreichen Wettbewerben erfolgreich beteiligte, zeigten der Jury außerdem, dass Laura-Sophie in diesen von Männern dominierten Fachgebieten nicht nur mithalten kann, sondern so manchem Jungen ihres Alters noch etwas vormacht.

Herzlichen Glückwunsch, Laura-Sophie!