In der Woche vom 27.02. - 03.03.2017 machen sich unsere Schulsportmannschaften auf den Weg zu den Landesfinals des Bundeswettbewerb der Schulen "Jugend trainiert für Olympia". In Schwerin werden die Basketballmannschaften am Dienstag und Mittwoch versuchen an die Erfolge der vergangenen Jahre anzuknüpfen. Schon 2013, 2014 und 2015 konnten sich die Jungen in der Wettkampfklasse III für das Bundesfinale in Berlin qualifizieren. Die Mädchen und Jungen unserer drei qualifizierten Mannschaften erwarten qualitativ hochwertige und spannenden Spiele.

Am Dienstag spielen die Volleyballer in der Wettkampfklasse II das Landesfinale in Schwerin aus. Nach erfolgreichen Spielen im Kreis- und Reginalfinale versuchen die Jungen auch gegen die Sportgymnasien aus Schwerin und Neubrandenburg zu bestehen. Den Abschluss machen die Tischtennisspieler der Wettkampfklasse II am Donnerstag in Rostock. Nach dem Landessieg in der Wettkampfklasse III im Jahr 2015 versuchen wir auch dieses Jahr in spannenden Spielen um den Landessieg mitzuspielen.

Alle Schüler und Lehrer des GHG Wismar drücken die Daumen und wünschen erfolgreiche Wettkämpfe.