Laura-Sophie Brunsch aus der 10. Klasse nahm bereits zweimal (2016 und 2017) an der Landesolympiade Informatik (LOI) teil. Die LOI setzt sich aus 3 Vorbereitungscamps und einem Finale, wo Aufgaben zu dem Erlernten aus den Vorbereitungscamps gestellt werden, zusammen.

Es gibt einmal die "Juniors", wo Schüler der 7.-10. Klasse mit Lego Mindstorms und LabVIEW programmieren und die Seniors, wo Schüler der Klassen 10 - 12/13 mit Phython programmieren und das Themengebiet Netzwerke oder Datensicherheit bearbeitet wird. Bei der 8. LOI holte Laura-Sophie bei den Juniors erfolgreich den 3. Platz mit ihrer Team Partnerin aus Rostock. In diesem Jahr schaffte sie es bei den Seniors auf den 12. Platz. „ Je öfter und länger man dabei ist wird man immer besser, auch wenn man es beim 1. Mal nicht aufs Treppchen schafft, sollte man nicht aufgeben, sondern es immer weiter versuchen.“, sagt Laura.